Mitarbeiter*in für die Buchhaltung (m/w/d)

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Freitag, 15. Juli 2022
Arbeitverhältnis
Befristet, Teilzeit
Karrierestatus
Angestellter

buchhaltungisamuenster

Das Institut für soziale Arbeit e. V. (ISA) ist seit über 40 Jahren bundesweit, vor allem aber in Nordrhein-Westfalen, im Feld der Praxisforschung, Organisationsentwicklung und Qualifizierung tätig.
Für unsere Verwaltung suchen wir

eine*n Mitarbeiter*in für die Buchhaltung (m/w/d)
(Teilzeitstelle mit einem Volumen von 50% ab 01.10.2022 oder später, zunächst befristet bis zum 31.12.2024.*)

Ihr Aufgabenprofil:
→ Sie unterstützen in der operativen Buchhaltung. Das beinhaltet sowohl die Kreditoren als auch Debitorenbuchhaltung, den Zahlungsverkehr, die Überwachung des Mahnwesens und das Abstimmen von Konten.

Unser Anforderungsprofil:
→ Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, bestenfalls im steuerberatenden Bereich,
→ mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung,
→ Grundkenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und der Umsatzsteuer,
→ gute Kenntnisse in Datev und MS Office,
→ strukturierte und effiziente Arbeitsweise, geprägt von Sorgfalt und Zuverlässigkeit,
→ hohe Einsatzbereitschaft,
→ Spaß an der Arbeit im Team.

Unser Angebot:
→ Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit,
→ ein gutes Betriebsklima und die Möglichkeit mobil zu arbeiten,
→ Bezahlung nach TV-L 8 oder 9.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich in digitaler Form bis einschließlich 31.08.2022 unter bewerbung@isa-muenster.de zu Händen von Ilona Heuchel und Marie-Christin Wellmann.
* Die Einstellung ist an den positiven Förderbescheid gebunden.
Weitere Informationen: www.isa-muenster.de.