Psychologe (m/w/d) als Einrichtungsleitung

Der FSP - Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. ist neben den psychiatrischen Kliniken einer der regional größten Anbieter von Unterstützungsangeboten für Menschen mit psychischen Erkrankungen. 200 Fachkräfte bieten bedarfsgerechte Beratungen und professionelle Hilfen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Tagesgestaltung und Rehabilitation.

Für das REHA-Zentrum Münster suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Einrichtungsleitung (m/w/d)
in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Das REHA-Zentrum bietet mit 40 Plätzen medizinische und berufliche Rehabilitationsmaßnahmen für psychisch erkrankte Menschen mit dem Ziel der gesundheitlichen Stabilisierung und beruflichen (Wieder-)eingliederung. Das Leistungsspektrum umfasst medizinische, psycho- und sozialtherapeutische sowie arbeitsbezogene Angebote, mit denen den Teilnehmenden über einen Zeitraum von bis zu 18 Monaten die Entwicklung neuer Perspektiven für die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und am Arbeitsleben ermöglicht wird.

 

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen in enger Abstimmung mit dem Vorstand die fachliche, personelle und wirtschaftliche Steuerung des REHA-Zentrums. Im Einzelnen sind Sie verantwortlich für

  • die Personalführung und -entwicklung eines Teams von 17 Mitarbeitenden
  • die Sicherung der fachlichen Qualität und die konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Rehabilitationsleistungen
  • die Mitarbeit an der Erstellung des Wirtschaftsplans sowie dessen Umsetzung
  • die Vertretung des Zentrums nach außen

Außerdem beteiligen Sie sich mit geeigneten Angeboten an den Rehabilitationsprozessen.

Sie bringen mit:

  •  ein abgeschlossenes Studium der Psychologie
  •  Leitungserfahrung in der medizinischen und/oder beruflichen Rehabilitation
  •  hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie ein ausgeprägtes konzeptionell-analytisches Denken
  •  einen wertschätzenden, klaren und motivierenden Führungsstil

Sie sind belastbar, verbindlich und zuverlässig.

Wir bieten:

  •  Teilnehmer- statt Profitorientierung – Sie verfolgen soziale Ziele in einem gemeinnützigen Unternehmen
  •  Gestaltungsspielraum – Sie haben Raum, Ideen zu entwickeln und Arbeitsprozesse zu gestalten
  •  Rückhalt, Feedback und Entwicklungsmöglichkeiten – Sie arbeiten in einem engagierten Team, wir unterstützen Ihre Weiterbildung
  •  Familienfreundliches Arbeiten – Sie gestalten Ihre Arbeitszeit flexibel
  •  Angemessene Vergütung – in Anlehnung and den TVöD (VKA) mit einer betrieblichen Altersvorsorge

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung des FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V., Dahlweg 112, 48153 Münster. Gerne auch an: bewerbung@fsp-muenster.de. Für Rückfragen steht Ihnen der Vorstand, Herr Jörg Barlsen (0251/399 37-0), gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e. V. finden Sie unter www.fsp-muenster.de.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs