eine*n Ingenieur*in (Diplom, Bachelor, Master m/w/d) der Fachrichtung Städtebau/ Stadtplanung/Archit

Stellenanbieter
Stadt Nordhorn
Ort
Nordhorn
Veröffentlicht
Samstag, 1. Mai 2021
Ref.
354880
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter


Die Stadt Nordhorn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Stadtentwicklung, Sachgebiet Stadtplanung und Umwelt, eine*n Ingenieur*in (Diplom, Bachelor, Master m/w/d) der Fachrichtung Städtebau/ Stadtplanung/Architektur Das Amt für Stadtentwicklung umfasst die Sachgebiete Stadtplanung und Umwelt, Liegenschaften, Beiträge und allgemeine Bauverwaltung.Ihre Aufgaben: die Erarbeitung von Flächennutzungsplanänderungen, Bebauungsplänen sowie sonstigen städtebaulichen Satzungen, Planungen, Entwürfe und Konzepte außerhalb von städtebaulichen Satzungen, vorbereitende Analysen und Grundlagenermittlungen, Projektentwicklung bei konkreten Planungsvorhaben, Öffentlichkeitsbeteiligungen und Informationsveranstaltungen, Vergabe und Bewertung von Fachgutachten, Planungsrechtliche Stellungnahmen im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren, Wahrnehmung gemeindlicher Interessen bei Planungen anderer Ämter/Abteilungen, Begleitung und Beratung von externen Fachplaner*innen, Gutachter*innen, Investor*innen, Architekt*innen und Bürger*innen, Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen, ggf. Prozessbegleitung in Sanierungsgebieten und Stadtumbaugebieten. Sie haben: ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master oder Bachelor) der Fachrichtungen Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung oder ein Studium der Architektur, Fachkenntnisse im Bereich Bau- und Planungsrecht, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit, Teamfähigkeit. Wir bieten: eine unbefristete Vollzeitstelle, eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVÖD, Gesundheitsförderung, u. a. qualitrain, die Sozialleistungen und Sicherheit des öffentlichen Dienstes, einen digitalen Arbeitsplatz. Da die beruiche Gleichstellung von Frauen ein personalwirtschaftliches Ziel unserer Verwaltung ist, möchten wir ausdrücklich Frauen auffordern, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bewerben? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Prüfungs- und Beschäftigungsnachweisen bitte bis zum 11. Juni 2021 an die Stadt Nordhorn im Online-Bewerberportal unter www.nordhorn.de/Karriere. Für weitere Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Klesse unter der Telefonnummer 05921 878-225 oder per Email an matthias.klesse@nordhorn.de gerne zur Verfügung.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs